Exkursion ins Ars Electronica

SchülerInnen forschen und experimentieren


Am Donnerstag, den 9. März 2017  fand im Linzer ARS ELECTRONICA Center   das Projekt EXE17 statt. SchülerInnen aus ganz Oberösterreich konnten  während des Besuchs im AEC in  den Themenbereichen Physik, Chemie und Biologie  an speziellen  Stationen  Versuche und Experimente selbst durchzuführen. 

Im Rahmen des naturwissenschaftlichen  LTU (Leben-Technik-Umwelt) Schwerpunktes  nahmen die beiden 4. Klassen unserer Schule an der Exkursion nach Linz teil. 

Ein besonderer  Höhepunkt war schließlich der Besuch des  3D-Deep Space Labs. Dort  unternahmen  die Schüler/innen mittels  spezieller Brillen einen einmaligen Ausflug in das Weltall.  Sie konnten dabei in eine virtuelle, dreidimensionale Welt eintauchen.