NABE-Team der NMS Baumgartenberg wird Tischtennis-Landesschulmeister

Am Donnerstag, den 28. Februar 2019, fand an der Sportmittelschule Wels die Landesschulmeisterschaft im Tischtennis statt. Auch die NMS Baumgartenberg war mit einem Team vertreten und ritterte in der offenen Klasse der 5. bis 8. Schulstufe der Knaben um den Sieg mit. Julian Danninger (2a), Shabir Musawi (3a) und Kristof Nemeth (3b) konnten sich in vier Runden gegen allesamt starke Teams durchsetzen.

 

Gegen die Mannschaften des BRG Schloss Traunsee II und der SMS Sandl konnte das Team in der Gruppenphase, dank konstant guter Leistung, die Runden für sich entscheiden. Die Halbfinalrunde wurde gegen die NMS Kremsmünster ausgetragen und wurde zuletzt knapp gewonnen. Im Finale traf das Team dann auf die Jungs der NMS Pettenbach, gegen die sich klar durchsetzen konnten.

 

Kompetent betreut und beraten wurden die Athleten wieder von unserem ISK-Tischtennistrainer der NABE, Vereinsjugendtrainer und Ranglistenspieler Andreas Kranzer.

 

Alle drei Burschen betonten, viel Spaß gehabt und auch einiges gelernt zu haben. Mit ihrem freundlichen und stets sportlichen Verhalten waren die drei die perfekten Vertreter – nicht nur des Sports, sondern auch unserer NMS Baumgartenberg.